Mehr erfahren

Über Plantobelly

Plantobelly ist das System zur professionellen Feuchtigkeitsüberwachung von Straßenbäumen und Stadtbegrünung. Plantobelly zeigt Ihnen im Internet den Status Ihrer Pflanzen an. So können Sie Wartungstouren optimal planen.

  • drahtlos mit LoRa-Funktechnik
  • SmartCity-kompatibel
  • klein und sicher vor Vandalismus

Plantobelly nutzt die LoRa-Funktechnologie und ist damit perfekt für SmartCity-Konzepte. Die Sensoren messen die Feuchtigkeit über die Kapazität, ohne Elektrolyse- oder Korrosionseffekte. Plantobelly-Sensoren sind einfach im Umgang: Der kleine Sensor wird vergraben und kalibriert sich von selbst. Die Batterie versorgt den Sensor bis zu 10 Jahre lang.

Features

Optimale Feuchtigkeit

Optimieren Sie die Wasservorsorgung Ihrer Pflanzen. Bereits vom Schreibtisch aus sehen Sie die aktuelle Feuchtigkeit in 25cm oder 50cm Bodentiefe.

Vorsorgungsplanung

Der Verlauf der Feuchtigkeitsveränderung wird grafisch dargestellt. So können Sie bereits im voraus das nächste Gießen planen, und bei drohender Trockenheit werden Sie aktiv benachrichtigt.

Skalierbar

Ein Sensor kann die Bodenfeuchte für eine ganze Gruppe von Bäumen messen, Sie benötigen nicht für jeden Baum einen einzelnen Sensor. Der Plantobelly-Web-Service ist konzipiert, eine große Anzahl von Sensoren orchestrieren zu können. Kennzeichen und Ortsangaben helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten.

Einfache Installation

Die Messschleife des Pflanzsensors wird einfach in die gewünschte Tiefe in die Erde gesteckt oder beim Anpflanzen direkt mit vergraben und im Web-Service einmalig aktiviert. Alles weitere geschieht von allein. Der kleine Sensor kann komplett von Erde bedeckt werden und ist damit unsichtbar und vor Vandalismus geschützt.

Perfekte Übersicht mit Kennzeichen und Ortsangaben

Stadtteile, Strassen oder Gebäude. Jeder Sensor ist mit einer Ortsbezeichnung und Kennzeichnung hinterlegt. So lassen sich standortbezogene Pflegetouren und Gießzyklen kinderleicht planen.

Sie vermeiden übermäßiges Bewässern, sparen an der wertvollen Ressource Wasser, und Ihre Pflanzen bleiben widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse.

Zusätzlich zur gemessenen Bodenfeuchtigkeit werden aktuelle Wetterdaten (Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchte) archiviert.

Plantobelly ist jetzt schon SmartCity-kompatibel

Die Plantobelly-Sensoren lassen sich in jedes TTN-kompatible LoRaWAN einbinden und sind optimiert für aktuelle SmartCity-Konzepte. Wir helfen Ihnen gern bei Fragen zur Einbindung in Ihre SmartCity-Plattform!
Plantobelly ist bereits in mehreren Städten in Betrieb:

Pflege besser planen

Der Plantobelly-Webservice stellt alle Daten transparent zur Verfügung. Sie können sowohl auf die aktuellen Messungen und die historischen Daten zurückgreifen, dargestellt in übersichtlichen Diagrammen. So erstellen Sie ganz einfach einen bedarfsgerechten Pflegeplan.

Neben den gemessenen Feuchtigkeitsdaten werden auch die Wetterdaten aufgezeichnet, so können Sie die Einwirkung von Regen und Temperatur auf die unterschiedlichen Böden direkt beobachten.

Alle Daten können auch per API abgefragt werden, so dass sie in anderen Plattformen zur Verfügung stehen. Sie haben bereits eine Plattform zur Datenvisualisierung? Dann können Sie die Plantobelly-Sensoren auch stand-alone nutzen, also ohne den Plantobelly-Web-Service.

Frequently Asked Questions

  • Der Sensor benötigt kein Internet. Plantobelly arbeitet mit der Funktechnologie LoRa und kann im gesamten Abdeckungsbereichs des städtischen LoRaWANs Messdaten übertragen.

  • Nein, die Plantobelly-Sensoren sind mit Batterien (optional Akkus) ausgestattet. Dank extrem niedrigem Stromverbrauch mit langen Schlafphasen reicht die Batterie mehrere Jahre.

  • Die Daten (Sensor-ID und Messdaten) werden im LoRaWAN übertragen. Erst im Web-Service können die Daten einem Installationsort zugeordnet und sichtbar gemacht werden. Der Web-Service ist nur nach Authentifizierung zugänglich. Ein Sensor überträgt nur ein- bis zweimal pro Tag seine Daten; dies dauert jeweils weniger als 10 Sekunden. Die Signalstärke entspricht der eines herkömmlichen WLANs (unter 20 dBm), so dass die Sendungsemissionen verschwindend gering sind.

  • Wir sind Ihnen gern behilflich auf dem Weg zur SmartCity. Für den Einsatz im außerstädtischen Bereich können nahezu beliebige TTN-kompatible LoRaWAN-Gateways eingesetzt werden, um die Funkdaten der Plantobelly-Sensoren zu empfangen. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Das Plantobelly-TEAM

Das Plantobelly-Team steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung

Christian Hahn

Technik

Bastian Klemke

Vertrieb

Plantobelly ist eine eingetragene Marke der
Christian Hahn und Bastian Klemke GbR

Christian Hahn und Bastian Klemke GbR
An der Lohe 10
23617 Stockelsdorf

info@plantobelly.de

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank!